Unsere Standorte

Hier finden Sie unsere zahlreichen Standorte rundum Rhenus. Sie können zwischen Ländern, den dazu gehörigen Standorten, Geschäftsbereichen, sowie Standorten in Ihrer Nähe wählen.

Rhenus wächst 2016 und steigert den Umsatz in der Schweiz massiv

Die Geschäfte von Rhenus Alpina AG erfuhren im Geschäftsjahr 2016 ein ansprechendes Wachstum. Die Schweizer Rhenus-Unternehmen erzielten einen Umsatz von 302 Mio. CHF (2015: 264 Mio. CHF).

Rhenus Alpina AG steigerte 2016 in der Schweiz den Umsatz um eindrückliche 14 Prozent auf 302 Mio. CHF (2015: 264 Mio. CHF). Hauptgrund für die Erlöszunahme war die Integration der General-Cargo-Unternehmen MAT Transport AG und Bonafide AG. Trotz der nach wie vor verhaltenen Marktentwicklung und der für die Schweizer Exportbranche schwierigen Wechselkurssituation entwickelten sich die Geschäfte für Rhenus insgesamt leicht positiv. Die weltweit operierende Rhenus-Gruppe beschäftigt in der Schweiz 1353 Mitarbeitende, gut 100 mehr als im Vorjahr.

General Logistics
In einem von der Frankenstärke gezeichneten Marktumfeld erzielte Rhenus Contract Logistics AG 2016 eine solide Auslastung ihrer Logistikcenter und vermochte, den Umsatz aufgrund ihres breit diversifizierten Geschäfts insgesamt leicht zu verbessern. Rhenus Freight Logistics AG hielt 2016 das Geschäftsvolumen in den Bereichen Valoren konstant und erzielte im Bereich Air (General Cargo) sogar eine Verbesserung. In Fortsetzung des Trends von 2015 gerieten die Ost- und Tankverkehre weiter unter Druck und waren rückläufig. Mit der Übernahme und Integration von MAT Transporte AG per 1. Juli 2016 schritt die notwendige strukturelle Anpassung des Unternehmensbereichs weiter voran.

Air Cargo
Cargologic AG konnte die Stabilisation des Luftfrachtmarkts nutzen und in ihrer Position als Marktführerin der Luftfrachtabfertigung in der Schweiz ein leicht gesteigertes Gütervolumen umschlagen. Beiträge hierzu leisteten sowohl Zuwächse bei bestehenden Airline-Kunden sowie die Gewinnung des grössten Schweizer Luftfrachtspediteurs Panalpina als neuen Grosskunden. Mit anhaltenden Investitionen in den eigenen Umschlagshub und der zunehmenden Digitalisierung steigerte Cargologic zudem die Effizienz zentraler Abläufe.

Port Logistics
Rhenus Port Logistics AG konnte seine Lagerkapazitäten, einschliesslich des zum Jahresanfang erworbenen Silos in Vallorbe (VD), 2016 voll auslasten und im Agrarbereich höhere Umschlags- und Lagersätze realisieren. Auch das Neugeschäft "Gleisschotter" entwickelte sich positiv.

Intermodal
Aufgrund von stark variierenden Pegelständen auf dem Rhein verzeichnete Contargo über das Jahr hinweg gesehen wechselnde Transportmengen auf ihren Transportsystemen. Mit der Erweiterung der Bahnanbindungen im Schweizer Import und Export in der zweiten Jahreshälfte konnte Contargo einen signifikanten Mengenzuwachs in Summe verzeichnen. Die Euroschwäche übt nach wie vor Druck auf die Margen aus und bestärkt das Unternehmen in seinen Anstrengungen, die Digitalisierung des Geschäfts weiter voranzutreiben.

Special Logistics
Rhenus Traffic Solutions AG ist spezialisiert auf Dienstleistungen rund um die Steuerung von Baulogistik und blickt auf ein gutes Geschäftsjahr 2016 zurück. Das noch junge Unternehmen hat sich nach vier erfolgreichen Jahren in Folge eine vorteilhafte Position am Markt gesichert.
"Rhenus Alpina AG erwartet 2017 ein weiterhin stabiles Wachstum der Geschäftsfelder in der Schweiz. Wir handeln heute im Hinblick auf morgen wirtschaftlich und verantwortungsvoll und treiben Innovationen voran. Dabei ist unser Fokus immer beim Kundennutzen. Die erwiesene Kompetenz unserer Gruppe, in einem anspruchsvollen Marktumfeld aus eigener Kraft wichtige Impulse zur Geschäftsentwicklung beitragen zu können, stimmt uns sehr zuversichtlich", erläutert Andreas Stöckli, CEO von Rhenus Alpina.

Über Rhenus
Die Rhenus-Gruppe ist ein weltweit operierender Logistikdienstleister mit einem Jahresumsatz von 4,6 Mrd. EUR. Mit über 26 000 Beschäftigten ist Rhenus an über 500 Standorten präsent. Die Geschäftsbereiche Contract Logistics, Freight Logistics sowie Port Logistics stehen für das Management komplexer Supply Chains und für innovative Mehrwertdienste.

Seite drucken

Kontakt Rhenus Logistics

Rhenus Alpina AG
Wiesendamm 4
Postfach CH-4019, Basel
Fon: +41 (0)61 639 34 34
Fax: +41 (0)61 639 34 44
E-Mail: info@ch.rhenus.com