Unsere Standorte

Hier finden Sie unsere zahlreichen Standorte rundum Rhenus. Sie können zwischen Ländern, den dazu gehörigen Standorten, Geschäftsbereichen, sowie Standorten in Ihrer Nähe wählen.

Als Teamleiter-Online im Netz die Fäden spinnen

Teamleiter - Online

Ihr wollt wissen, wer hinter unseren Onlineauftritten steckt und welche Aufgaben im Bereich des Onlinemarketings täglich anfallen? Wir haben mit unserem Teamleiter-Online gesprochen und nachgefragt, welche Aufgaben auf seinem Schreibtisch liegen.

Wie bist du zur Rhenus Logistik gekommen?

Meinen Grundstein habe ich mit einer Ausbildung im Bereich audiovisuelle Medien gelegt. Jedoch konnte ich in dem Bereich, auf Dauer, meine Kreativität nicht vollends ausleben. Das hat mich dazu bewogen, eine Ausbildung zum Werbetexter anzuschließen. Nach ein paar Jahren beim Fernsehen und Web- wie Großagenturen habe ich gemerkt, dass es Zeit für eine Veränderung wird. Und bin dann auf die Stellenanzeige der Rhenus, natürlich online, aufmerksam geworden. Ich war direkt begeistert, denn sie beinhaltete alles worauf ich Lust hatte: Film, Web, Texten und SEO. Da konnte ich nicht lange warten und habe mich direkt beworben.

Warum war die Stelle bei Rhenus für dich die richtige Entscheidung?

Für mich sprechen mehrere Punkte dafür. Ich arbeite gerne mit unterschiedlichen Menschen zusammen. Die globale  Ausrichtung der Rhenus und das Facettenreichtum der Dienstleistungen bieten enorm viel Abwechslung. Gerade die internationale Zusammenarbeit sowie der tägliche Kontakt mit den operativen Einheiten empfinde ich als besonders spannend. Ein weiterer Punkt, der mir zeigt, dass meine Entscheidung richtig war, ist die Tatsache, dass Rhenus im Onlinebereich noch nicht das volle Potenzial ausgeschöpft hatte. Mir bot sich die Möglichkeit, mein Wissen und Know-how sowie meine eigenen Ideen einzubringen und so zur Weiterentwicklung der Onlinepräsenz beizutragen. Während meiner bisherigen Arbeit habe ich den Umgang miteinander als offen und vertrauensvoll erlebt, sowohl seitens der Vorgesetzten, als auch der anderen Abteilungen. Das wirkt sich natürlich positiv auf die Zusammenarbeit aus, bestärkt aber auch meine Motivation enorm.

Welche Karriereschritte durftest du bei der Rhenus gehen?

Die Rhenus bietet einen großen Spielraum für Mitarbeiter, die sich weiterentwickeln wollen. Dabei fordert und fördert Rhenus seine Mitarbeiter. Ich habe von Beginn an viel Zeit und Herzblut in den gesamten Onlinebereich gesteckt und tue das auch jeden Tag aufs Neue. Darum bot sich mir, nach einem halben Jahr, die Möglichkeit, eine Teamleiterposition zu besetzen. Diese Chance habe ich ergriffen und durfte das Team Online aufbauen. Eine Position mit Personalverantwortung war für mich immer schon interessant, dass Rhenus mir so früh die Chance bot, hat mich besonders stolz gemacht.  Wenn man will, kann man – das beschreibt für mich am besten die Arbeit bei Rhenus.

Wie gestaltet sich dein Verantwortungsbereich?

Mein Team und ich dürfen uns aus zentraler Sicht für alles verantwortlich zeichnen, was im Online-Bereich passiert. Von der Konzeption bis zur Optimierung unserer Webseiten, über die Betreuung und Weiterentwicklung des Intranets sowie unserer Social Media Channels, bis hin zu der Produktion von Imagefilmen und Viralspots. All das gehört zu unseren täglichen Aufgaben. Wir sind aber auch Dienstleister für unsere operativen Kollegen und versuchen deren Ideen und Wünsche umzusetzen. Dazu gehört auch, möglichst nah an ihnen dran zu sein und das jeweilige Tagesgeschäft zu verstehen. Mit dem Dienstleistungsgedanken geht natürlich ebenfalls die Beratung in sämtlichen Belangen des Onlinemarketing einher. Das Aufgabenfeld unserer Abteilung ist also wahnsinnig breit und vielschichtig. Kein Tag ist wie der Andere und jedes Mal aufs Neue bin ich in Punkto Kreativität und Projektmanagement positiv gefordert.

Du sagst, deine Aufgaben sind besonders vielfältig, wie sahen die Projekte aus, an denen du gearbeitet hast?

Ja, Rhenus fordert und fördert ihre Mitarbeiter durch abwechslungsreiche Aufgaben. Diese Vielfalt findet sich auch in den Projekten wieder, an denen unser Team arbeitet. Während meiner Tätigkeit bei Rhenus habe ich bereits unterschiedliche Projekte betreut und keines glich dem Anderen. Der Freiraum, den wir bei der Umsetzung erhalten erfordert natürlich ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit.
Ein großes Projekt, das mir viel Spaß gemacht hat, war und ist die SEO Optimierung unserer Webseiten, welche, Dank immer wieder neuer Kriterien von Suchmaschinen wie z.B. Google, niemals so ganz beendet ist. Just abgeschlossen haben wir hingegen die Suche und Implementierung eines Videportals für die Rhenus. In Kooperation mit unserer IT wurde ein solches Portal ausgesucht, getestet und ausgerollt. Dort kann nun jeder Mitarbeiter Videos, Tutorials usw. hochladen, auf die die gesamte Rhenus Zugriff hat. Aber auch dieses Projekt läuft natürlich noch weiter und so ist mein Team weiterhin für die Betreuung und Lizenzvergabe des Tools zuständig. Ein weiteres aktuelles Projekt umfasst die Implementierung eines Marketing Automation bzw. Newslettertools, also einer Rhenus-weiten Plattform. Auch hierfür arbeiten wir eng mit unserer IT und internationalen Marketingkollegen zusammen. Das Eruieren von geeigneten Tools sowie die Abstimmung mit Mailing-Powerusern, ist hier aber nur ein kleiner Teil unsere Aufgaben. Insgesamt ist es ein sehr komplexes Projekt, bei dem viele Abteilungen involviert sind. Auch die Weiterentwicklung und Pflege unseres Intranets (MyRhenus) gehört, gemeinsam mit den Kollegen aus der IT, zu unseren Aufgaben. Ein besonders spannendes Projekt stellt zur Zeit der Relaunch dar, bei dem das Design neu abgestimmt und die Struktur der Redaktionsoberfläche verbessert wird, um mehr Usability für den Benutzer zu erreichen und ein intuitives Handling zu ermöglichen. Im Filmbereich dreht sich gerade alles um den neuen Imagefilm, der die unterschiedlichen Facetten, die Vielfalt sowie die Internationalität der Rhenus wiederspiegeln soll. Hier habe ich die Erarbeitung des Skriptes übernommen und bin als Redakteur bei den Dreharbeiten zuständig. Auch die Auswahl von Kollegen, die Lust haben vor der Kamera Interviews und Statements zu geben, zählen hier zu meinen Aufgaben.
Ich denke, diese kleine Auswahl an Projekten zeigt, wie Abwechslungsreich die Arbeit von mir und meinem Team ist.

Welche Chance gibt dir Rhenus?

Rhenus hat mir die Chance gegeben, selbst etwas aufzubauen und zu bewegen. Neben der Verantwortung, die ich übernehmen darf, ist es für mich auch sehr wichtig, dass ich eigene Ideen entwickeln und diese vorantreiben kann. Die Möglichkeit zu haben, kreativ und mal anders an Probleme heranzugehen, ist für mich ein Vertrauensbeweis. Genau dieses Vertrauen und die Möglichkeit der Partizipation, sind für mich die besten Voraussetzungen, um großartige Projekte erfolgreich umzusetzen. Hierbei spielt aber auch mein Team eine unschätzbar große Rolle, auf das bin ich super stolz, denn hier machen alle eine super Arbeit, sind hochprofessionell und extrem fleißig.

433 Jobs In der Jobbörse

44

Administration

32

Fahrer

52

IT

91

Lagerlogistik

4

Trainee Programme

67

Transport & Spedition

33

Vertrieb

Unser Job-Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Jobs direkt in Ihr E-Mail Postfach.

zum Job-Newsletter

Rhenus - Unsere_Kultur
Karriere bei Rhenus - Ihre Perspektiven

Seite drucken

Rhenus SE & Co. KG
Rhenus-Platz 1
59439 Holzwickede
Germany
E-Mail: recruiting@de.rhenus.com