Unsere Standorte

Hier finden Sie unsere zahlreichen Standorte rundum Rhenus. Sie können zwischen Ländern, den dazu gehörigen Standorten, Geschäftsbereichen, sowie Standorten in Ihrer Nähe wählen.

Hitze, Staub und ganz viel Herz, das ist Mosambik

Timo war bereits während seines Studiums einmal in Mosambik und weil es ihm so gut gefallen hat, testete er nun auch in seiner Auslandsstation im Rahmen des Trainee-Programms "Step Forward!" den beruflichen Alltag in dem Land am Indischen Ozean.

Wenn ich an den Anfang meines Trainee-Programms zurückdenke, hätte ich nicht gedacht, dass mich mein Weg hier nach Maputo in Mosambik verschlägt. Begonnen hat alles an meinem Studienort in Berlin bei der Contract Logistics General im Bereich Qualitätswesen. Meine Hauptaufgabe war von Beginn an der Aufbau eines neuen Dokumenten- und Prozessmanagementsystems für den Standort Velten. Durch diese Station habe ich erfahren, wie Qualitätsmanagement in der Rhenus durchgeführt und gelebt wird. Darüber hinaus konnte ich durch die einzelnen Prozesse viel über die Abläufe der unterschiedlichen Fachbereiche lernen und mir einen guten Überblick über die operative Abwicklung am Standort verschaffen.

Im Anschluss daran ging es für mich zu meiner nächsten Traineestation bei der Contargo am Standort im Neusser Hafen. Im Rahmen von Geschäftszukäufen bin ich direkt in die Neuordnung der strukturellen und organisatorischen Prozesse einbezogen worden und durfte die Terminalintegration begleiten. Da die zwei bestehenden operativen Softwaresysteme auf einen gemeinsamen Standard gebracht werden mussten, übernahm ich die eigenverantwortliche Projektsteuerung für die Einführung der neuen Software. Ich war sowohl Ansprechpartner für die Mitarbeiter vor Ort, als auch die Schnittstelle zwischen Softwaredienstleister, IT und unseren Kunden den Reedern. Eine spannende Zeit, in der ich viele unterschiedliche Bereiche und Menschen kennenlernen konnte, um mein Netzwerk zu erweitern.

Andere Kultur, aber kein Schock

Nach diesen Erfahrungen hat mich natürlich auch interessiert, wie der Hafenbetrieb in anderen Ländern aussieht. Daher beschloss ich meine Auslands-Traineestation in Mosambik zu verbringen. Bereits zu Studienzeiten war ich schon einmal in Mosambik und daher freut es mich sehr, dass ich durch Rhenus nochmal die Möglichkeit bekommen habe, auch berufliche Erfahrungen in diesem Land zu sammeln.

Vor Ort war unsere Niederlassung für die Schiffskabotage entlang der mosambikanischen Küste zuständig. Dabei bin ich für die operative Abwicklung der Transportdienstleistungen verantwortlich. Im Wesentlichen bin ich als Disponent tätig und kontrolliere die Transporte am Hafen und beim Kunden. Das Arbeitsumfeld ist natürlich nicht mit dem in Deutschland vergleichbar. Insgesamt sind hier viele Dinge, die in Deutschland sehr schnell und einfach lösbar sind, wesentlich schwieriger umzusetzen. Öfter mal müssen Pläne abgeändert werden, da irgendein "Zahnrad" nicht funktioniert, aber daran sind die Leute hier gewöhnt und es wird schnell improvisiert und eine Lösung gefunden.

Hinzu kommt, dass ich auch von meinen Kollegen sehr herzlich am Standort empfangen worden bin und mich dadurch schnell eingelebt habe. Nur an die eine oder andere Sache werde ich mich sicherlich nicht allzu sehr gewöhnen. Das Schnippen mit den Fingern verstehen die Mitarbeiter beispielsweise ganz selbstverständlich als Aufforderung zum Gespräch und wird hier völlig normal auch beim Vorgesetzten eingesetzt.

Beste Voraussetzungen für die Zukunft

Das Trainee-Programm "Step-forward!" ist aber nicht nur wegen der möglichen Auslandstation eine gute Gelegenheit, um nach der Universität die Logistik von ihrer beruflichen Seite ganzheitlich kennenzulernen. Durch die halbjährige Rotation in verschiedenen Geschäftsbereichen erhält man weitläufige Einblicke innerhalb der Rhenus-Gruppe und kann sich schnell ein diversifiziertes Netzwerk über die Standortgrenzen hinweg aufbauen. Für Berufseinsteiger bietet sich so die Möglichkeit, schnell unterschiedliche Erfahrungen in fachlich und kulturell abweichenden Arbeitsumfeldern zu sammeln, andere Standorte kennen zu lernen und somit die Chance, spannende Herausforderungen zu finden, die für einen selbst wie geschaffen sind. Daher sind meiner Meinung nach Offenheit und der Wille Verantwortung zu übernehmen die wichtigsten Eigenschaften, die man mitbringen sollte.

423 Jobs In der Jobbörse

154

Logistik

143

Gewerbliche Berufe

157

Kaufmännische Berufe

37

Vertrieb

52

IT

8

Finanzen / Controlling

10

Personal

Unser Job-Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Jobs direkt in Ihr E-Mail Postfach.

zum Job-Newsletter

Seite drucken

Rhenus SE & Co. KG
Rhenus-Platz 1
59439 Holzwickede
Germany
E-Mail: recruiting@de.rhenus.com