Controlling

Controller sind die Lotsen an Bord: Sie helfen beim Steuern des operativen Geschäfts.

Wie hat sich der Bereich Rhenus Freight Logistics im vergangenen Jahr entwickelt? Sind Tendenzen für die Zukunft erkennbar? Welche Auswirkungen haben mögliche Neukunden auf das gesamte Transportvolumen? Strategische und operative Fragen, auf die unsere Controller die passenden Antworten liefern – auf Basis interner Kennzahlen. Sie kombinieren dabei operative Zahlen wie die Anzahl der Sendungen, Gewichte und Volumen mit ausgewählten Finanzkennzahlen des Bereichs. Die Ergebnisse helfen den Geschäftsführern und Niederlassungsleitern beim Erreichen der Unternehmensziele. Controller können darüber hinaus feststellen, wie sich etwa der Kosteneinsatz bei veränderten Transportgewichten verhält oder wie sich der standortübergreifende Versand einer Ware auf das gesamte Netzwerk auswirkt. Hieraus lassen sich konkrete Maßnahmenpläne erstellen, die bei neuen Projektkalkulationen eine wichtige Rolle spielen. Was einen guten Controller ausmacht? Auf jeden Fall eine professionellen Umgang mit Zahlen sowie eine sehr analytische Denkweise.

Die Fakten auf einen Blick:

  • arbeitet mit operativen Zahlen und Finanzkennzahlen
  • stellt Entwicklungen und Tendenzen dar 
  • unterstützt das Handeln der Geschäftsführer und Niederlassungsleiter
  • erstellt Maßnahmenpläne bei Veränderungen
  • unterstützt bei Kalkulationen für Neuprojekte

Rhenus SE & Co. KG
Rhenus-Platz 1
59439 Holzwickede
Germany
E-Mail: recruiting@de.rhenus.com